Vom Kollegen zur Führungskraft

Ostfildern

Führungskräfte, die ihre ehemaligen Kollegen führen, müssen sich in ihrer neuen Rolle bewähren.
Sie tragen nun die Verantwortung für die Mitarbeiter und die Qualität der Arbeitsleistung. Sie müssen
sich zudem daran gewöhnen, nicht mehr auf einer Ebene mit ihren Kollegen zu sein und das Verhältnis
neu gestalten.

Das Seminar vermittelt Methoden und hilfreiche Vorgehensweisen, wie sich neue Führungskräfte auf
diese veränderte persönliche Situation einstellen und sich so verhalten, dass Sie akzeptiert werden und
trotzdem sympathisch bleiben. Die Lerninhalte werden anhand der Praxisfälle der Teilnehmer vermittelt
und gemeinsam praktische Lösungen erarbeitet.

Zielgruppe: Führungskräfte, die jetzt ihre früheren Kollegen führen

Seminarinhalte:

  • Regeln und Gesetze erfolgreicher Mitarbeiterführung
  • Die Kollegen einbinden und emotional gewinnen
  • Erkennen des Mitarbeitertyps: Wie denken und arbeiten meine Mitarbeiter?
  • Das Fördern unterschiedlicher Mitarbeitertypen
  • Die Kunst nicht zu demotivieren
  • Lösungsorientierte Gesprächsführung
  • Seminarziel:
    Vermittlung bewährter Vorgehensweisen, wie die Führungskraft gegenüber den Teamkollegen auf-
    treten und sprechen sollte, um gemeinsam die Ziele zu erreichen und Konflikte zu vermeiden. So ge-
    winnt die Führungskraft schnell an Akzeptanz und Vertrauen. Die Seminarinhalte können sofort in die
    Praxis umgesetzt werden.

    Termin und Ort:

    22.01.2020, 09:00 - 17:00 Uhr, FORUM HOLZBAU, Hellmuth-Hirth-Straße 7, 73760 Ostfildern

    Referentin:

    Ute Waßmuth, Trainer/Speaker, Waßmuth & Partner, Landshut

    Gebühr:

    Für das Seminar sowie für die Unterlagen und die Verpflegung:
    199,00 € zzgl. MwSt. für Innungsmitglieder
    249,00 € zzgl. MwSt. für Nicht-Innungsmitglieder

    Für den Besuch dieser Veranstaltung werden Ihrem Unternehmen 50 Punkte (3-Sterne-Betrieb)
    bzw. 1 Tagewerk (4-Sterne-Betrieb) Pflichtthema: Arbeitsschutz/Personal angerechnet.

    Rechnungsadresse

    Teilnehmeradresse(n)