Brückenkurs zum Zimmermeister

Biberach

Dieses dritte Modul unserer Fortbildung zum Zimmermeister baut inhaltlich auf die Module 1
(Geprüfter Polier – Holzbau) und Modul 2 (Teil III der MP) auf und bereitet die Teilnehmer
auf die Meisterprüfung in den Teilen I (Fachpraxis) und II (Fachtheorie) vor.

Zielgruppe: Geprüfte Poliere (Holzbau)

Teilnahmevoraussetzung: Geprüfter Polier (Holzbau) und Teil III der Meisterprüfung

Teilnehmer: max. 20 Teilnehmer

Dauer: Vollzeitkurs mit ca. 850 Stunden

Inhalte:

  • Entwurfsplanung: Bauvorlageberechtigung für Zimmermeister u. a. in Baden-Württemberg
  • Werkplanung: Dach-, Decken-, Binder- und Wandkonstruktionen, Treppenbau
  • Bauphysik und Tragwerksplanung
  • Dokumentation: Leistungsbeschreibung und Massenermittlung
  • Situationsaufgaben 1-3: Schiften, Treppenbau, Fehler/Mängel in der Werkplanung
  • Handlungsfeld 1: Bautechnik
  • Handlungsfeld 2: Arbeitsvorbereitung, Materialdisposition, Baustoffe
  • Handlungsfeld 3: Auftragsabwicklung
  • Handlungsfeld 4: Betriebsführung und Betriebsorganisation
  • Abschluss: Prüfung zum Zimmermeister vor der Handwerkskammer Ulm

    Termin und Ort:

    15.11.2021 - 07.04.2022, Kompetenzzentrum, Leipzigstraße 21, 88400 Biberach

    Anmeldeschluss:

    25.10.2021

    Referenten:

    Referenten vom Bildungszentrum Biberach und der BG BAU, freie Dozenten

    Gebühr:

    Für das Seminar zzgl. Prüfungsgebühren (Handwerkskammer Ulm):
    4.400,00 € zzgl. Verpflegung und Übernachtung für Innungsmitglieder
    5.280,00 € zzgl. Verpflegung und Übernachtung für Nicht-Innungsmitglieder

    Rechnungsadresse

    Teilnehmeradresse(n)