Stressprävention durch Selbstorganisation

Ostfildern

Ziele: Unser Berufsalltag stellt uns vor immer höhere Anforderungen. Um in Zeiten von Digitalisierung und
ständiger Erreichbarkeit zu bestehen, brauchen wir Tempo, Flexibilität und Klarheit. Gute Organisation
und Stressmanagement sind das A und O, um mit Vielfalt und Druck umgehen zu können und
erfolgreich zu arbeiten.

In diesem Training machen Sie sich Ihren Umgang mit der Zeit und Ihrer Energie bewusster und
lernen Stress zu vermeiden und abzubauen. Wenn Sie durch vorherige Planung die richtigen Dinge
richtig tun, gewinnen Sie Zeit und vermindern den Zeitdruck. Sie erfahren, wie Sie Ihre Ziele
erreichen und für sich selbst Zufriedenheitserlebnisse schaffen, um mit einer positiveren Einstellung
motiviert und besser konzentriert erfolgreich arbeiten zu können. Das funktioniert allerdings nur,
wenn Sie es schaffen, Prioritäten zu setzen und mit Störfaktoren, Zeitfressern und Ihrem inneren
Schweinehund richtig umzugehen.

Seminarinhalte:

  • Reflexion zum eigenen Umgang mit der Zeit und mit uns selbst
  • Wie Sie Ziele formulieren und schriftlich fixieren, um sinnvoll Prioritäten zu setzen
  • So erstellen Sie Ihren Tagesplan – Wie Planungsinstrumente Ihnen helfen können
  • Stressfaktoren und Zeitfresser vermeiden und bewältigen
  • Die 3 Säulen der Stressresistenz
  • Wie Sie rationeller mit Telefonaten, Besprechungen und E-Mails umgehen
  • Lernen Sie Ihren eigenen Biorhythmus und Pausenbedarf kennen!
  • Das Beste aus dem Zeitmanagement – Tipps für Ihre Arbeitsmethodik
  • Wie Sie das richtige Zeitmanagement-System für Ihren Arbeitstyp finden
  • Life-Work-Balance oder umgekehrt? – Die 4 Lebensbereiche unter einen Hut bringen
  • Im Team mit dem inneren Schweinhund – Motiviert und konsequent umsetzen und voller Energie durchstarten
  • Termin und Ort:

    10.03.2022, 09:00 - 17:00 Uhr, FORUM HOLZBAU, Hellmuth-Hirth-Straße 7, 73760 Ostfildern

    Referentin:

    GF Anja Oser, Expertin für erfolgreiches Führen und Reden, PARLA GmbH & Co. KG

    Gebühr:

    Für das Seminar sowie für die Unterlagen und die Verpflegung:
    299,00 € zzgl. MwSt.
    219,00 € zzgl. MwSt. für Innungsmitglieder des Baden-Württ. Zimmererverbandes

    Für den Besuch dieser Veranstaltung werden Ihrem Unternehmen 50 Punkte (3-Sterne-Betrieb)
    bzw. 1 Tagewerk (4-Sterne-Betrieb) Pflichtthema: Arbeitsschutz/Personal angerechnet.

    Rechnungsadresse

    Teilnehmeradresse(n)