Small Talk und Schlagfertigkeit

Biberach

Nie mehr sprachlos sein und immer raffiniert kontern können.

Jeder kennt dieses Erlebnis: Wir wollen etwas Wichtiges sagen, aber das Gespräch verläuft nicht in
die gewünschte Richtung. Gerade dann, wenn es um viel geht, wollen wir einen zielführenden Dialog
führen. Aber dies gelingt uns einfach nicht. Aber weshalb scheitern so viele Gespräche? Was können
Sie in Zukunft tun, damit Sie Ihr Gesprächsziel erreichen?

Finden Sie den Smalltalk beim Stehempfang ungefähr so attraktiv wie schlecht gekühlten Sekt?
Kommen Sie zu Festen möglichst erst in letzter Minute? Und reservieren Sie in der Bahn einen Einzel-
platz, um Gespräche mit Mitreisenden ganz sicher zu vermeiden? Mit ein paar einfachen Techniken
halten Sie entspannt beim kleinen Gespräch mit.

Seminarziel: Die Teilnehmer/innen erhalten in diesem Workshop wichtige Tipps und Anregungen,
um in den verschiedensten Gesprächssituationen erfolgreich zu agieren.

Zielgruppe: Alle, die ihre Kommunikationstechniken verbessern wollen.

Seminarinhalte:

  • Intelligente Schlagfertigkeitstechniken gezielt nutzen
  • Körpersprache: Gestik, Mimik, Haltung und Tonfall wirkungsvoll einsetzen
  • Konfrontationen sachlich begegnen
  • Wirksame Deeskalation in schwierigen Situationen
  • Souverän kontern ohne bloßzustellen
  • Bei Angriffen und Vorwürfen souverän bleiben
  • Seminardauer: 09:00 – 17:00 Uhr

    TN-Zahl: maximal 12 Personen

    Termin und Ort:

    15.06.2023, Kompetenzzentrum Holzbau & Ausbau, Leipzigstraße 21, 88400 Biberach

    Anmeldeschluss:

    01.06.2023

    Referentin:

    Kristin Koschani-Bongers

    Gebühr:

    Für das Seminar:
    330,00 € inkl. Verpflegung für Innungsmitglieder
    360,00 € inkl. Verpflegung für Nicht-Innungsmitglieder

    Für den Besuch dieser Veranstaltung werden Ihrem Unternehmen 50 Punkte (3-Sterne-Betrieb)
    bzw. 1 Tagewerk (4-Sterne-Betrieb) Pflichtthema: Unternehmensführung/Marketing angerechnet.

    Rechnungsadresse

    Teilnehmeradresse(n)