Online-Seminar: Nachwuchs finden – Nachwuchs halten

Extern

Was Generation ‘Z’ vom Arbeitsplatz erwartet

Vakante Positionen zu besetzen und den eigenen Nachwuchs auszubilden gehört zu den größten
unternehmerischen Herausforderungen vieler Fachbetriebe. Zu wissen, wie die Generation Z
(Jahrgänge 1996 bis 2007) “tickt” und was sie vom Arbeitgeber erwartet, ist die wichtige Voraus-
setzung für eine erfolgreiche Personalentwicklung.

Einblicke in Einstellungen und Motivationen der jungen Generation und wie sich Personalverant-
wortliche darauf einstellen können, vermittelt Ulrike Hanky-Mehner in einem Online-Seminar
‘Nachwuchs finden – Nachwuchs halten’ am 18. November 2020.

Zielgruppen: Unternehmensführung, Personalverantwortliche und Führungskräfte.

Inhalte des Online-Seminars:

  • So “tickt” die Generation Z: Werte, Einstellungen, Ansprüche
  • Wie Sie als Arbeitgeber punkten
  • Medien, Kanäle und Formate für die Personalsuche (mit Beispielen)
  • Einarbeitung, Motivation, Führung
  • Leistungsanreize und Karrierewege: Tipps für die Zusammenarbeit mit Perspektive
  • In 90 Minuten zeigt Ulrike Hanky-Mehner, mit welchen Tools, Angeboten und Konzepten wie die
    Betriebe qualifizierten Nachwuchs gewinnen und die Weichen für eine langfristige und erfolgreiche
    Zusammenarbeit stellen können.

    Termin und Ort:

    18.11.2020, Online-Seminar von 16:00 - 17:30 Uhr

    Referentin:

    Ulrike Hanky-Mehner ist Expertin für Strategie, Kommunikationsprojekte und Mediendialog.
    Sie ist zudem Beraterin für Personalentwicklung

    Gebühr:

    145,00 € zzgl. MwSt.
    95,00 € zzgl. MwSt. für Innungsmitglieder des Baden-Württ. Zimmererverbandes

    Für den Besuch dieser Veranstaltung werden Ihrem Unternehmen 50 Punkte angerechnet.

    Rechnungsadresse

    Teilnehmeradresse(n)