Kosten- und Leistungsrechnung, Kalkulation und Zuschlagsätze

Ostfildern

Natürlich ist es möglich seine Angebotskalkulation anhand der Daten aus der Gewinn- und Verlust-
rechnung des Vorjahres in Verbindung mit der Bilanz und der Mitarbeiterliste zu erstellen.

Nur kann das bereits bei kleinen und mittelständischen Unternehmen nicht sinnvoll sein, da z.B. im
vorangegangenen Geschäftsjahr außergewöhnliche Aufwendungen entstanden sind, welche in den
zukünftigen Jahren nicht mehr auftreten werden oder Sie erwirtschaften nicht unwesentliche Erträge
in einem Bereich, welcher mit Ihrer Kernwertschöpfung nichts zu tun hat. Beide Beispiele führen zu
einer Verfälschung der Kalkulation von zukünftigen Projekten. Aber hier kann die Kosten- und
Leistungsrechnung Abhilfe schaffen. Lernen Sie in diesem Kurs wie Sie mit einfachen Mitteln aus Ihrer
Gewinn- und Verlustrechnung eine erste Kosten- und Leistungsrechnung aufbauen und daraus Ihre
Zuschlagsätze ableiten können. Abschließend kalkulieren wir eine einfache Leistungsposition anhand
der aus der Kosten- und Leistungsrechnung ermittelten Werten.

Seminarthemen:

  • Aufgaben der Kosten- und Leistungsrechnung
  • Kalkulatorische Kosten
  • Abschreibung
  • Abgrenzungsrechnung
  • Ergebnistabelle
  • Ermittlung der Zuschlagsätze
  • Kalkulation
  • Seminarziele:

  • Nach diesem Seminar werden Sie nie mehr ohne Kostenrechnung arbeiten wollen
  • Sie erlangen Erkenntnisse über ihr tatsächliches Betriebsergebnis
  • Kalkulieren anhand der Informationen aus der Kosten- und Leistungsrechnung
  • Termin und Ort:

    12.10.2021, 09:00 - 13:30 Uhr, FORUM HOLZBAU, Hellmuth-Hirth-Straße 7, 73760 Ostfildern

    Referent:

    B.A. Marcus Mathissen, Unternehmensführung, HOLZBAU BADEN-WÜRTTEMBERG

    Gebühr:

    129,00 € zzgl. MwSt.
    79,00 € zzgl. MwSt. für Innungsmitglieder des Baden-Württ. Zimmererverbandes

    Für den Besuch dieser Veranstaltung werden Ihrem Unternehmen 50 Punkte angerechnet.

    Rechnungsadresse

    Teilnehmeradresse(n)