Sachkundiger zur Prüfung von PSA

Biberach

Die persönlichen Schutzausrüstungen (PSA) gegen Absturz müssen den einschlägigen Vorschriften
für Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit entsprechen. Eine Bewertung hat der Unter-
nehmer bereits vor der Auswahl der PSA vorzunehmen. Als Sachkundiger zur Prüfung von PSA
gegen Absturz unterstützen Sie den Unternehmer bei der Auswahl der richtigen PSA unter Berück-
sichtigung der Einsatzbedingungen und der betrieblichen Verhältnisse.

Die Teilnehmer erlangen umfangreiche Kenntnisse zur PSA gegen Absturz mit den einschlägigen
staatlichen und berufsgenossenschaftlichen Vorschriften sowie den allgemein anerkannten Regeln
der Technik. Im Fokus der Schulung steht die praktische Anwendung verschiedener Schutzsysteme
in der Höhe.

Zielgruppe: Personen, die zur Sachkundeprüfung von PSA gegen Absturz bestellt werden sollen
und Unternehmer, Führungskräfte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit sowie Personen, die die Aus-
wahl von PSA gegen Absturz treffen und Mitarbeiter hierzu unterweisen.

Inhalte:

  • Regelwerk zur Vermeidung von Absturz
  • Bauarten von persönlichen Schutzausrüstungen gegen Absturz
  • Beurteilung von Schäden der PSA, Wartung, Reinigung, sachgemäße Lagerung
  • Einsatz- und Verwendungsbereiche
  • Organisation und Dokumentation der Prüfung
  • Bestimmungsgemäßer Einsatz der PSA
  • Prüfung und Beurteilung der PSA
  • Ziel:
    Nach Abschluss des Seminars sind die Teilnehmer in der Lage, die Bewertung des arbeitssicheren
    Zustands der PSA gegen Absturz direkt im betrieblichen Alltag durchzuführen.

    Termin und Ort:

    26.11. - 27.11.2018, Kompetenzzentrum Holzbau & Ausbau, Leipzigstraße 21, 88400 Biberach

    Anmeldeschluss:

    05.11.2018

    Referent:

    Referenten vom Bildungszentrum Holzbau und der BG BAU, Spezialisten aus der Praxis

    Gebühr:

    Für das Seminar:
    290,00 € zzgl. Verpflegung und Übernachtung für Innungsmitglieder
    350,00 € zzgl. Verpflegung und Übernachtung für Nicht-Innungsmitglieder

    Für den Besuch dieser Veranstaltung werden Ihrem Unternehmen 100 Punkte (3-Sterne-Betrieb)
    bzw. 1 Tagewerk (4-Sterne-Betrieb) Pflichtthema: Arbeitsschutz/Personal angerechnet.

    Rechnungsadresse

    Teilnehmeradresse(n)