Gebäudeenergieberater ergänzende Weiterbildung (80 UE)

Biberach

Ergänzende Weiterbildung, um sich als Gebäudeenergieberater (HWK) mit einem Abschluss vor 2012
auf die Energie-Effizienz-Experten Liste der DENA als Energieeffizienz-Experte für die Förderprogramme
des Bundes für
– Energetische Fachplanung von KfW Effizienzhäusern und Einzelmaßnahmen sowie
– Baubegleitung von KfW-Effizienzhäusern und Einzelmaßnahmen
eintragen zu lassen.

Zielgruppe: Gebäudeenergieberater, die sich in die Energie-Effizienz-Experten Liste der Dena
eintragen wollen.
Inhalte:
Nach dem Kriterienkatalog DENA für ergänzende Weiterbildungen

Voraussetzungen: Gebäudeenergieberater (HWK), sonstige Weiterbildung, die zur Eintragung
auf die Energie-Effizienz-Experten Liste berechtigt.

Themen und Termine:

Donnerstag 21. Februar 2019 Hottgenroth Grundschulung
Freitag 22. Februar 2019 Grundlagen der luftdichten Gebäudehülle
Donnerstag, 7. März 2019 Energetische Dachsanierung
Freitag, 8. März 2019 Fenstertechnik und Wärmebrückenberechnung
Samstag, 09. März 2019 EWärmeG, Sanierungsfahrplan BaWü
Freitag,15. März 2019 Förderprogramme, KFW, Bafa, L-Bank
KFW, Anträge, Baubegleitung Abrechnung
Samstag, 16. März 2019 Technische Anlagen Praxis Workshop
Donnerstag, 28.März 2019 Wohnraumlüftung Theorie, Praxis, Reinigung
Freitag 29. März 2019 Innendämmung, Wandheizung und Lehmbau
Samstag 30. März 2019 Grundlagen der Luftdichheitsmessung, Grundlagen Thermographie
Praxis: Lufdichtheitsmessung in Kombination mit Thermographie

Termin und Ort:

21.02. - 30.03.2019, Kompetenzzentrum Holzbau & Ausbau, Leipzigstraße 21, 88400 Biberach

Anmeldeschluss:

08.02.2019

Referent:

Erfahrene Referenten aus der Praxis

Gebühr:

Für das Seminar:
990,00 € zzgl. Verpflegung und Übernachtung für Innungsmitglieder
1.350,00 € zzgl. Verpflegung und Übernachtung für Nicht-Innungsmitglieder

Rechnungsadresse

Teilnehmeradresse(n)