UnternehmerIn im Holzbau

Biberach

Als UnternehmerIn und Führungskraft treffen Sie täglich zahlreiche Entscheidungen, welche den Erfolg
Ihres Unternehmens maßgeblich beeinflussen. Regelmäßig überdenken Sie Ihre Marktposition und be-werten laufend Ihre Ergebnisse.

Beim Kurs UnternehmerIn im Holzbau bekommen Sie in sieben Modulen Werkzeuge an die Hand um
Schwächen zu erkennen, Stärken auszubauen und Ihr Unternehmen noch erfolgreicher werden zu
lassen. Sie werden von erfahrenen Referenten aus der freien Wirtschaft und Hochschulen begleitet,
die Ihnen auf Augenhöhe praxistaugliche Möglichkeiten und Prozesse vorstellen, um Sie persönlich
und Ihr Unternehmen weiterzuentwickeln.

In vier Monaten erhalten Sie so praxisorientiertes betriebswirtschaftliches Wissen, welches Sie für die
Analyse und Strategie Ihres Unternehmens einsetzen. In einer Abschlussarbeit präsentieren Sie dies
einem fachkundigen Gremium und erstellen sich damit einen neuen Businessplan.

Um Ihnen langfristig eine Hilfestellung zu geben und die notwendige Nachhaltigkeit zu gewährleisten,
werden nach einem Jahr (im Modul 8) Ihre gesteckten Ziele abgeglichen. Denn oft ist die Anwendung
des Erlernten im Arbeitsalltag die eigentliche Herausforderung!

Zielgruppen: Unternehmer/innen, Zimmermeister/innen, Gepr. Poliere od. langjährige Führungskräfte

Zeit:

  • Modul 1: 23.01. – 25.01.2020 Moderne Unternehmensführung
  • Modul 2: 13.02. – 15.02.2020 Betriebsorganisation
  • Modul 3: 27.02. – 29.02.2020 Kommunikation
  • Modul 4: 12.03. – 14.03.2020 Recht und Steuern
  • Modul 5: 19.03. – 21.03.2020 Betriebswirtschaft
  • Modul 6: 16.04. – 18.04.2020 Recht und Unternehmensführung
  • Modul 7: 07.05. – 09.05.2020 Finale und Abschluss
  • Modul 8: Frühjahr 2021 Erfahrungsaustausch, Vertiefung Spezialthema
  • Termin und Ort:

    23.01. - 09.05.2020, Kompetenzzentrum Holzbau & Ausbau, Leipzigstraße 21, 88400 Biberach

    Anmeldeschluss:

    18.12.2019

    Referenten:

    Hochkarätige Referenten aus Wissenschaft und Wirtschaft

    Gebühr:

    Für das Seminar:
    3.599,00 € zzgl. Verpflegung und Übernachtung für Innungsmitglieder
    4.299,00 € zzgl. Verpflegung und Übernachtung für Nicht-Innungsmitglieder
    Für den Besuch dieser Veranstaltung werden Ihrem Unternehmen 100 Punkte (3-Sterne-Betrieb)
    bzw. 3 Tagewerke (4-Sterne-Betrieb) Pflichtthema: R/U U/M A/P angerechnet. Der 5-Sterne-Betrieb erfüllt damit die Pflichtqualifizierungsmaßnahmen Recht/Unternehmensführung.

    Rechnungsadresse

    Teilnehmeradresse(n)