Die Rechte & Pflichten eines Mitarbeiters und Der korrekte Umgang mit anderen

Ostfildern

Zielgruppe: Mitarbeiter, Meister, Gesellen und Poliere

BLOCK 1: Die rechtliche Stellung des Mitarbeiters auf der Baustelle

  • Nachträge
  • Bedenkenanmeldungen und Abnahme
  • Wichtige Formalien, um rechtssicher zu agieren, auch um Arbeitsplätze zu sichern
  • BLOCK 2: Knigge – Der Umgang mit Menschen
    Was bedeutet der erste Eindruck und warum ist der letzte so wichtig?

  • Wie entsteht der erste Eindruck – wie nehmen wir diesen wahr?
  • – Körpersprache: Haltung, Mimik, Gestik und Distanz
  • – Selbst-/Fremdreflektion: wie wirke ich auf meinem Gegenüber?
  • Kollege und Vorgesetzter: Besserer Umgang durch Erkennen der einzelnen Temperamente
  • Etikette: ungeschriebene Gesetze moderner Höflichkeit
    Stil zeigen im Geschäftsalltag – was macht mich ‘merk-würdig’?

  • Grüßen, Begrüßung & Verabschiedung
  • – Wann wird gegrüßt und wer reicht wann zuerst die Hand?
  • – Moderne zwischenmenschliche Regelungen
  • – Prüfung: Der richtige Handschlag
  • – Vorstellen: sich und andere in verschiedenen Situationen
  • Smalltalk und der korrekte Umgang mit Visitenkarten
  • Korrektes mobiles Verhalten – Whatsapp & Co
  • Die E-Mail: unser moderner Brief und seine ‘no-gos’
  • – Aufbau und absolute ‘no-gos’ / mündliche & schriftliche Anrede
  • Termin und Ort:

    24.01.2020, 09:00 - 17:00 Uhr, FORUM HOLZBAU, Hellmuth-Hirth-Straße 7, 73760 Ostfildern

    Referenten:

    Antonia Wegmann, Expertin für Knigge & Etikette-Trainerin, Künzelsau
    Assessor Bernhard Beck, HOLZBAU BADEN-WÜRTTEMBERG

    Gebühr:

    Für das Seminar sowie für die Unterlagen und die Verpflegung:
    199,00 € zzgl. MwSt. für Innungsmitglieder
    249,00 € zzgl. MwSt. für Nicht-Innungsmitglieder

    Für den Besuch dieser Veranstaltung werden Ihrem Unternehmen 50 Punkte (3-Sterne-Betrieb)
    bzw. 1 Tagewerk (4-Sterne-Betrieb) Pflichtthema: Unternehmensführung/Marketing angerechnet.

    Rechnungsadresse

    Teilnehmeradresse(n)