Fachkunde Absturzprävention – Vertiefungsseminar Schutznetze

Biberach

Arbeitssicherheit und Absturzsicherheit sind eine unverzichtbare Forderung zum Schutz der Beschäf-
tigten. Fehlende, beschädigte oder mangelhaft aufgehängte Schutznetze sowie fehlende Sicherungs-
maßnahmen bei der Errichtung können Absturzunfälle zur Folge haben.

Für die Montage von Schutznetzen, Arbeitsplattformnetzen und Randsicherungen darf der Unter-
nehmer nach Arbeitsschutzgesetz nur Personen einsetzen, die für diese Tätigkeit befähigt und fachlich
geeignet sind. Nur eine fachgerechte Montage gewährleistet die sichere Funktion der Schutznetze,
Arbeitsplattformnetze und Randsicherungen.

Dabei ist vorgeschrieben, dass die Prüfung durch eine “zur Prüfung befähigte Person“ des Erstellers
nach Fertigstellung und vor Übergabe an den Nutzer erfolgt, um den ordnungsgemäßen Zustand
festzustellen (Nachweis-Prüfprotokoll). Jeder Verwender hat eine Inaugenscheinnahme und erforder-
lichenfalls eine Funktionskontrolle durch eine fachkundige Person vor dem Gebrauch auf offensichtliche
Mängel durchzuführen (Nachweis-Checkliste).

Zielgruppen: Unternehmer/innen, Führungskräfte, Ausbilder/innen.

Seminarinhalte:

  • Gefährdungsbeurteilung
  • Materialkunde und Überblick über die Herstellung von Netzen und Seilen
  • Montage und Demontage von Schutznetzen und Dachrandsicherungen
  • Arbeitsplattformnetze
  • Instandsetzung
  • Retten von Personen
  • Aktuelle Praxisbeispiele
  • Prüfung
  • Förderung: Teilnehmer/innen aus Baden-Württemberg erhalten einen Zuschuss von 25% bzw. 50%
    zu den Teilnehmergebühren, die aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert werden.

    Termin und Ort:

    27.04.2023, Kompetenzzentrum Holzbau & Ausbau, Leipzigstraße 21, 88400 Biberach

    Anmeldeschluss:

    03.04.2023

    Referenten:

    Ausbilder vom Bildungszentrum Holzbau Biberach

    Gebühr:

    Für das Seminar:
    270,00 € inkl. Verpflegung für Innungsmitglieder
    330,00 € inkl. Verpflegung für Nicht-Innungsmitglieder

    Für den Besuch dieser Veranstaltung werden Ihrem Unternehmen 50 Punkte (3-Sterne-Betrieb)
    bzw. 1 Tagewerk (4-Sterne-Betrieb) Pflichtthema: Arbeitsschutz/Personal angerechnet.

    Rechnungsadresse

    Teilnehmeradresse(n)