EDV-Abbund SEMA – Werk- und Entwurfsplanung –

Biberach

Ohne CAD-Programm ist der Arbeitsalltag undenkbar geworden. Immer mehr Arbeitsvorbereitung und
Planungsleistungen sind im Vorfeld der Auftragsabwicklung oder Übergabe erforderlich. Hier leistet das
gewohnte Abbundprogramm gute Dienste – und dies kann noch weiter optimiert werden!

Ausführungs- und Werkpläne müssen alle für die Durchführung erforderlichen Informationen liefern.
Was ist möglich und was ist wirklich wichtig? Bedienungsfreundlich, in Kombination mit zahleichen
intelligenten Funktionen und von einer leistungsstarken 3D-Visualisierung unterstützt, vereinfacht die
Software wichtige Schritte im Verlauf der Bau- und Projektplanung und führt in diesem Zusammen-
hang zu meist erheblicher Kostenersparnis.

Durch die überaus hohe Kompatibilität zu nahezu allen gängigen Architekturprogrammen kann der
Entwurf bzw. die Projektdatei anschließend meist direkt von den anderen am Projekt Beteiligten
wie Architekt bzw. Ingenieur weiter bearbeitet werden.

Sämtliche Veränderungen im Rahmen der Planung auf 2D-Ebene werden dabei automatisch und in
die 3D-Visualisierung übertragen, sodass Sie sämtliche Veränderung selbst „live“ betrachten können.

Zielgruppe: Zimmermeister, Bauingenieure, Techniker, Poliere, Gesellen und langjährige Mitarbeiter

Ziel: Die Seminarteilnehmer sind nach diesem Seminar in der Lage, sämtliche Werk- und Entwurfspläne
selbständig zu erstellen.

Empfohlene Voraussetzungen: „ Grundlagenseminar Holzbau“ und „Abbund Dach-Decke-Wand
Aufbauseminar“ sowie sehr gute, praktische Kenntnisse im Holzbau

Maximale Teilnehmerzahl: 12 Personen

Zeit: 08:30 – 16:30 Uhr

Termin und Ort:

23.04.2019, Kompetenzzentrum Holzbau & Ausbau, Leipzigstraße 21, 88400 Biberach

Anmeldeschluss:

30.03.2019

Referent:

Markus Fuchshuber, Fa. SEMA-Software, Wildpoldsried

Gebühr:

Für das Seminar:
220,00 € pro Modul zzgl. Verpflegung und Übernachtung für Innungsmitglieder
265,00 € pro Modul zzgl. Verpflegung und Übernachtung für Nicht-Innungsmitglieder

Für den Besuch dieser Veranstaltung werden Ihrem Unternehmen 50 Punkte (3-Sterne-Betrieb)
bzw. 1 Tagewerk (4-Sterne-Betrieb) Pflichtthema: Technik/Umwelt angerechnet.

Rechnungsadresse

Teilnehmeradresse(n)