Drohnenführerschein – Theorie und Praxis

Biberach

Um im Arbeitsalltag sinnvoll und eigenverantwortlich mit einer Drohne zu arbeiten, braucht es eine
fundierte Ausbildung in Theorie und Praxis. In dem 2-tägigen Seminar werden die relevanten Inhalte
vermittelt und offizielle Lizenzen erworben. Gesetzliche wie technische Grundlagen und Neuerungen
werden durch einen erfahrenen Referenten und Prüfer in Kooperation mit der Kopterzentrale GmbH
transportiert. Nach der persönlichen Vorbereitung der Teilnehmenden mit dem kleinen Kompetenz-
nachweis (A1/A3), zielt das Seminar auf den „großen Drohnenführerschein“ – das Fernpilotenzeugnis
A2 – inkl. offizieller Prüfung ab. Neben umfassenden theoretischen Kenntnissen, die Sie im Rahmen
des Theorieseminars erlangen, steht ebenso die fliegerische Praxis im Fokus. Für den Praxisnachweis
für das Fernpilotenzeugnis (A2) bekommen Sie als Anfänger oder Fortgeschrittener wertvolles Wissen
und Fähigkeiten vermittelt, so dass Sie Ihre Drohne selbstverantwortlich bei Ihren Projekten einsetzen
können. Gerne können Sie auf Ihr bereits vorhandenem Fluggerät geschult werden oder als Neuein-
steiger die ersten Erfahrungen mit den zur Verfügung gestellten Leihdrohnen sammeln u. vergleichen.

Zielgruppen: Bauhandwerk, Baubeteiligte, Planer/innen, Architekten/innen, alle Interessierten
und Absolventen des Kompetenznachweis (A1/A3)

Seminarziel: Einweisung in die europäische und nationale Rechtslage zum Drohnenflug mit prak-
tischenTipps zu Anwendungen in der Zielgruppe. Durchführung des praktischen Flugnachweises
und abschließende Prüfung zum Fernpilotenzeugnis (A2).

Seminarinhalte – Theorie: Seminarinhalte – Praxis:

  • Einsatzgebiete
  • Multicoptertechnologie
  • Recht & Gesetz
  • Technische Ausstattung
  • (Thermografie, Vermessung)
  • Produktvergleich
  • Technik und Flugeigenschaften
  • Technische Einweisung in Drohne und Flugsteuerung
  • Flugvorbereitung, Einsatzplanung und Flugsteuerung in der Praxis
  • Notfall-Management und manuelle Flugpraxis
  • Diverse Flugmanöver und Sonderfunktionen für Flugmanöver
  • Autonome Flugpraxis (abhängig vom Drohnentyp)
  • Zertifikat zur Vorlage bei Versicherungen
  • Termin und Ort:

    04.04. - 05.04.2022, Kompetenzzentrum Holzbau & Ausbau, Leipzigstraße 21, 88400 Biberach
    Seminardauer: 1. Tag 09:00 - 17:00 Uhr (Theorie), 2. Tag 08:00 - 16:00 Uhr

    Anmeldeschluss:

    14.03.2022

    Referent:

    André Scholz, M.Eng. Kopterzentrale GmbH, Hannover

    Gebühr:

    Für das Seminar inkl. Prüfungsgebühren:
    650,00 € inkl. Verpflegung, zzgl. Übernachtung für Innungsmitglieder
    780,00 € inkl. Verpflegung, zzgl. Übernachtung für Nicht-Innungsmitglieder
    Für den Besuch dieser Veranstaltung werden Ihrem Unternehmen 100 Punkte (3-Sterne-Betrieb)
    bzw. 1 Tagewerk (4-Sterne-Betrieb) Pflichtthema: Technik/Umwelt angerechnet.

    Rechnungsadresse

    Teilnehmeradresse(n)