Digitalisierung im Handwerk Aufbauseminar

Biberach

Beschäftigt Sie das Thema Digitalisierung? Wollen Sie Tools wie digitale Vermessung, Drohnen,
Virtual Reality oder modellbasierte Kalkulation für den Holzbau kennen lernen? Dann bieten wir
Ihnen im Rahmen des BIM-Aufbauseminars das nötige Knowhow, um digitale Tools und Prozesse
in Ihrem Unternehmen einzuführen und umzusetzen.

Entlang des Planungs- und Fertigungsprozesses im Holzbau wird praxisnah vermittelt, welche
digitalen Tools bereits heute sinnvoll angewendet werden können. Neben den Tools sind die
Schnittstellen und Datenübergaben ein Schwerpunkt des Seminars. Diese zu beherrschen kann
den entscheidenden Effizienzvorteil in digitalen Prozessen ausmachen.
Zielgruppe: Unternehmer, Zimmermeister, Bauingenieure, Techniker, Poliere,
sowie Mitarbeiter aus der Arbeitsvorbereitung

Inhalte:

  • Begriffe, Definitionen
  • Grundlagen des digitalen Planungsprozesses
  • Digitales Aufmaß
  • Laserscanning und Fotogrammetrie
  • Drohnen
  • Schnittstellen und Datenübergabe
  • Modellbasierte Kalkulation
  • Virtual Reality in der Praxis
  • 3D-Druck
  • Maschinenübergabe und Prozessoptimierung
  • Termin und Ort:

    14.02. - 16.02.2019, Kompetenzzentrum, Leipzigstraße 21, 88400 Biberach

    Anmeldeschluss:

    01.02.2019

    Referent:

    Referenten vom Bildungszentrum Holzbau, freie Dozenten

    Gebühr:

    Für das Seminar:
    425,00 € zzgl. Verpflegung und Übernachtung für Innungsmitglieder
    510,00 € zzgl. Verpflegung und Übernachtung für Nicht-Innungsmitglieder

    Für den Besuch dieser Veranstaltung werden Ihrem Unternehmen 100 Punkte (3-Sterne-Betrieb)
    bzw. 1 Tagewerk (4-Sterne-Betrieb) Pflichtthema: Recht/Unternehmensführung angerechnet.

    Rechnungsadresse

    Teilnehmeradresse(n)