Die neue VOB/A 2019 ist da

Biberach

Die rechtssichere Teilnahme an Ausschreibungen

Die VOB ist weder ein Gesetz noch eine Rechtsverordnung, sondern ein von interessierten Fach-
kreisen erarbeitetes Regelwerk. Die öffentliche Hand ist allerdings verpflichtet, Bauleistungen ge-
mäß den Bestimmungen der VOB/A zu vergeben und den daraus folgenden Bauverträgen die
VOB/B (und damit automatisch auch die VOB/C) zugrunde zu legen.

Der Deutsche Vergabe- und Vertragsausschuss für Bauleistungen hat am 13.11.2018 weitere
Änderungen der VOB/A 1. Abschnitt beschlossen und die VOB/A damit an die UVgO/ VgV
angenähert.

Die Änderungen betreffen zum Beispiel die Wahlfreiheit zwischen Öffentlicher Ausschreibung
und Beschränkter Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb, die Einführung des Direktauftrags,
Erleichterungen bei der Eignungsprüfung, eine Regelung zum Umgang mit mehreren Hauptan-
geboten sowie eine klarere Regelung zur Nachforderung von Unterlagen.

Zielgruppe: Unternehmer, sowie sämtliche Führungskräfte in den Holzbaubetrieben

Seminarinhalte:

  • Wahlfreiheit zwischen Öffentlicher Ausschreibung und Beschränkter Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb
  • Einführung des Direktauftrags
  • Erleichterungen bei der Eignungsprüfung
  • Regelung zum Umgang mit mehreren Hauptangeboten
  • klarere Regelung zur Nachforderung von Unterlagen
  • Seminardauer: 09:00 – 17:00 Uhr

    Termin und Ort:

    06.12.2019, Kompetenzzentrum Holzbau & Ausbau, Leipzigstraße 21, 88400 Biberach

    Anmeldeschluss:

    15.11.2019

    Referentin:

    Judith Kutschera, Rechtsanwältin, S³ Schilli Schmidt Sozien, Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

    Gebühr:

    Für das Seminar:
    320,00 € zzgl. Verpflegung und Übernachtung für Innungsmitglieder
    380,00 € zzgl. Verpflegung und Übernachtung für Nicht-Innungsmitglieder

    Für den Besuch dieser Veranstaltung werden Ihrem Unternehmen 50 Punkte (3-Sterne-Betrieb)
    bzw. 1 Tagewerk (4-Sterne-Betrieb) Pflichtthema: Recht/Unternehmensführung angerechnet.

    Rechnungsadresse

    Teilnehmeradresse(n)