Bürofachkraft im Holzbau-Unternehmen – Update 09/2019 –

Biberach

Am 01.01.2018 trat das neue Bauvertragsrecht in Kraft. Hierfür wurden die Paragraphen 631-651 BGB,
die das Werkvertragsrecht im BGB regeln, ergänzt und überarbeitet. Welche Auswirkungen hat dies für
Unternehmer und Auftraggeber?

Jeder Baubetrieb profitiert von gut ausgebildeten Mitarbeitern – aber nur rund 25 % der Unternehmen
bilden auch selbst aus. Ausbildungsförderung, Urlaubsverfahren, betriebliche Altersvorsorge und die
Absicherung von Arbeitszeitkonten sind in diesem Zusammenhang die am häufigsten genannten
Themen rund um die SOKA Bau.

Die Rechnung per Email zu versenden, bietet für Unternehmen hohe Einsparungen. Mit Abschaffung
der Digitalen Signatur wurde die elektronische Rechnungsstellung vereinfacht und damit die Rechnung
per Email möglich. Auch für die elektronischen Rechnungen gelten die gesetzlichen Anforderungen.

DSGVO: Mit der Einführung der Datenschutz-Grundverordnung am 25. Mai 2018 wurden die Regeln
zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch private Unternehmen und öffentliche Stellen
EU-weit vereinheitlicht. Welche Auswirkung hat dies auf den Zimmereibetrieb, deren
Mitarbeiter/innen und Kunden?

Zielgruppe: Meisterfrauen, Büroangestellte und Mitarbeiter/innen im Zimmereibüro

Themen des Seminars:

  • SOKA Bau – Ausbildung, Arbeitszeitkonten, Urlaubanspruch, Tarifrente
  • VOB/BGB – das neue Bauvertragsrecht
  • Büroorganisation (digitale Rechnung, Ablage, DSGVO …)
  • Zeit: 1. Tag 09:00 – 18:00 Uhr, 2. Tag 08:00 – 15:00 Uhr

    Teilnehmerzahl: max. 16 Personen

    Termin und Ort:

    20.09. - 21.09.2019, Kompetenzzentrum Holzbau & Ausbau, Leipzigstraße 21, 88400 Biberach

    Anmeldeschluss:

    05.09.2019

    Referenten:

    Herr B. Beck, Herr S. Beffart, Frau S. Graf-Werner

    Gebühr:

    Für das Seminar:
    290,00 € zzgl. Verpflegung und Übernachtung für Innungsmitglieder
    350,00 € zzgl. Verpflegung und Übernachtung für Nicht-Innungsmitglieder

    Für den Besuch dieser Veranstaltung werden Ihrem Unternehmen 100 Punkte (3-Sterne-Betrieb)
    bzw. 1 Tagewerke (4-Sterne-Betrieb) Pflichtthema: Recht/Unternehmensführung angerechnet.

    Rechnungsadresse

    Teilnehmeradresse(n)