Baulohn Seminar Aktuelle Änderungen 2021/2022

Ostfildern

Die Materie der Baulohn-Buchhaltung mit verschiedenen Sozialkassentarifen, Winterbauförderung und
permanenten Änderungen der gesetzlich/tariflichen Regelungen stellt hohe Anforderungen an Wissen
und Lernbereitschaft. Ein Beweis dafür ist u. a. die vor kurzem bekannt gewordene Einigung im Tarif-
recht, die beispielsweise eine Änderung im Rahmen der Lohn- und Gehaltstarife sowie der Auslösung
bei Auswärtstätigkeiten vorsieht. In unserem Baulohn-Seminar bieten wir für alle Mitarbeiter/innen
aus Lohnbüro und Personalverwaltung aktuelle, weiterbildende Informationen über Änderungen in
der Lohnabrechnung. Auch Neueinsteigern werden die Spezifika der Lohnbuchhaltung im Baubetrieb
verständlich im Seminar vermittelt.

Seminarinhalte:

Änderungen im Steuerrecht 2022
· Veränderung der Grundfreibeträge
· Erhöhung der Sachbezugsgrenze
· Steuerliche Vorteile bei der Firmenwagennutzung
Änderungen in der Sozialversicherung
· Sachbezugswerte/Beitragsbemessungsgrenzen/Beitragsprozentsätze
· Verlängerung Kinderkrankengeld
Änderung Sozialkassen
· Zusatzbeitrag für Angestellte und Mindestlohn Anpassung
Änderung Berechnung 13 Monatseinkommen
Tarifliche Änderung
· Wegezeitvergütung
Saison KuG
· Abrechnung S-KuG/Verzugslohn/Krankheit/Nebeneinkommen
· Erleichterter Zugang/Höhere Leistungssätze/Arbeitgeberzuschüsse
· Abrechnung S-KuG mit oder ohne Arbeitszeitkonten
Aktuelle Änderungen aufgrund der Corona-Pandemie
· Infektionsschutzgesetz/Sonderzahlungen
Jahreswechsel mit Baulohn-Connect
· Lohnsteuerjahresausgleich/Auswertung zum Jahresende

Termin und Ort:

30.11.2021, 09:00 - 17:00 Uhr, FORUM HOLZBAU, Hellmuth-Hirth-Straße 7, 73760 Ostfildern

Referent:

Dipl. Betriebswirt (FH) Sebastian Meckl, BRZ Deutschland GmbH, Nürnberg

Gebühr:

Für das Seminar sowie für die Unterlagen und die Verpflegung:
299,00 € zzgl. MwSt.
219,00 € zzgl. MwSt. für Innungsmitglieder des Baden-Württ. Zimmererverbandes

Für den Besuch dieser Veranstaltung werden Ihrem Unternehmen 50 Punkte (3-Sterne-Betrieb)
bzw. 1 Tagewerk (4-Sterne-Betrieb) Pflichtthema: Recht/Unternehmensführung angerechnet.

Rechnungsadresse

Teilnehmeradresse(n)