Baulohn-Grundlagen

Ostfildern

Seminarinhalte:

Sozialkassen des Bauhauptgewerbes
· Beitragseinzugsverfahren
· Urlaubsabrechnung für gewerbliche Arbeitnehmer/innen dargestellt an Beispielen
· Auszubildende und Arbeitnehmer/innen im Auslernjahr
· Urlaubsabgeltungen/-entschädigungen
· Führen arbeitnehmerbezogener Konten
· Spitzenausgleichsverfahren
· Altersvorsorge im Baugewerbe

Tarifliche Arbeitszeit im Baugewerbe
· Sommer- und Winterarbeitszeit
· Flexibilisierung mit Arbeitszeitausgleich innerhalb von 12 Monaten
· Ansparkonten

Witterungs- und auftragsbedingte Arbeitsausfälle
· Saison-Kurzarbeitergeld (inkl. Beispielen aus der Praxis)
· Finanzierung ab der ersten Ausfallstunde
· Berücksichtigung vorhandener Arbeitszeitguthaben
· Erstattungen der Bundesagentur für Arbeit
· Soll-Ist-Entgeltermittlung
· Sozialaufwandserstattung / Mehraufwands- und Zuschuss-Wintergeld

Dokumentationspflichten
· Sofortmeldungen / Mindestlohn / Zollkontrollen

Auswärtsbeschäftigung im Baugewerbe § 7 BRTV und Neuregelungen
· Beruflich veranlasste Auswärtstätigkeit (Fahrtkostenzuschüsse, Verpflegung)

13. Monatseinkommen

Termin und Ort:

29.11.2021, 09:00 - 17:00 Uhr, FORUM HOLZBAU, Hellmuth-Hirth-Straße 7, 73760 Ostfildern

Referent:

Dipl. Betriebswirt (FH) Sebastian Meckl, BRZ Deutschland GmbH, Nürnberg

Gebühr:

Für das Seminar sowie für die Unterlagen und die Verpflegung:
299,00 € zzgl. MwSt.
219,00 € zzgl. MwSt. für Innungsmitglieder des Baden-Württ. Zimmererverbandes

Für den Besuch dieser Veranstaltung werden Ihrem Unternehmen 50 Punkte (3-Sterne-Betrieb)
bzw. 1 Tagewerk (4-Sterne-Betrieb) Pflichtthema: Recht/Unternehmensführung angerechnet.

Rechnungsadresse

Teilnehmeradresse(n)