Management im Holzbau Update

Biberach

Sie kennen Ihre Gemeinkosten, berechnen jährlich den Mittellohn und kalkulieren stets mit aktuellen
Grundlagen wie. z.B. ihren verfügbaren produktiven Stunden? Sie wissen genau was Sie Ihre
Maschine pro Stunde kostet und kennen Ihren Stundenkosten- und Stundenverrechnungssatz?

Wenn nicht: Dies ist die Gelegenheit, bei der Sie innerhalb der Update Veranstaltung mit
Ihren eigenen tatsächlichen Zahlen, Daten und Fakten arbeiten können. Ihren individuellen
Mehrwert nehmen Sie am Abend direkt mit nach Hause! Dieses Seminar wurde speziell für
Teilnehmer der Management im Holzbau Kurse entwickelt und behandelt folgende Themen:

Berechnung des Stundenverrechnungssatzes mithilfe des Jahresabschlusses

Notfallplan für das Unternehmen

Als Grundlage für den Workshop gilt es mitzubringen:

– Bilanz mit Gewinn und Verlustrechnung, sowie Auswertungen
– Anhang mit Positionen
– Höhe gezahlter Gehälter
– Sozialversicherungskosten
– Allgemeine Geschäftskosten
– Liste der Mitarbeiter und die geleisteten Stunden 2017
– Liste der Stundenlöhne
– Lohnkosten in gewerbliche Mitarbeiter und Personal im Büro aufgeteilt

+++Laptop mit aktueller Excel Version+++

Termin und Ort:

30.05.2018, 9:00 - 16:30 Uhr Kompetenzzentrum, Leipzigstraße 21, 88400 Biberach

Anmeldeschluss:

14.05.2018

Referent:

Konstantin zu Dohna, Referat Unternehmensführung, Holzbau Baden- Württemberg

Gebühr:

215,00 € zzgl. Verpflegung und Übernachtung für Innungsmitglieder
300,00 € zzgl. Verpflegung und Übernachtung für Nicht-Innungsmitglieder
Für den Besuch dieser Veranstaltung werden Ihrem Unternehmen 50 Punkte (3-Sterne-Betrieb)
bzw. 3 Tagewerke (4-Sterne-Betrieb) Pflichtthema: RU angerechnet. Für 5-Sterne-Betriebe, mit
MIHB als Pflichtqualifizierung, erfüllt die Veranstaltung als Update den Qualifizierungsbereich RU.

Rechnungsadresse

Teilnehmeradresse(n)