Fuhrpark-Management im Holzbaubetrieb

Biberach

Die im Betrieb eingesetzten Fahrzeuge stellen betriebswirtschaftlich einen sehr großen Faktor dar.
Um diese Fahrzeugflotte immer auf dem bestmöglichen Stand zu halten und Kosten durch unnötige
Ausfälle möglichst auszuschließen, wird deren Zuständigkeit auch in kleineren und mittleren
Betrieben immer häufiger auf Mitarbeiter übertragen. Das Management eines Fuhrparks erfordert
umfassendes Wissen. Das Spektrum reicht hierbei von grundlegenden betriebswirtschaftlichen
Kenntnissen über rechtliche Anforderungen bis hin zu Detailaufgaben z.B. im Bereich Fahrzeug-
technik und Haftung.

Zielgruppen: Unternehmer, Verantwortliche der betrieblichen Fuhrparks

Inhalte des Seminars:

  • Halterhaftung
  • Fahrzeugtechnik / Fahrzeugbetrieb
  • Unfall und Schadensvermeidung
  • Ziele von Geschäftsführer und Fuhrparkleiter
  • Rentabilität des Fuhrparks / Kostenreduzierung
  • Unterscheidung
  • Werkverkehr und Güterkraftverkehr
  • Geschäftsführer und Fuhrparkleiter in der Haftung
  • Sozialvorschriften
  • Was ist die Handwerkerregelung
  • Zeit: 24.01.2018 09:00 – 17:00 Uhr

    Termin und Ort:

    24.01.2018, Kompetenzzentrum Holzbau & Ausbau, Leipzigstraße 21, 88400 Biberach

    Anmeldeschluss:

    10.01.2018

    Referent:

    Frank Schmidt, Logistik Schulung & Beratung

    Gebühr:

    Für das Seminar:
    310,00 € zzgl. Verpflegung und Übernachtung für Innungsmitglieder
    372,00 € zzgl. Verpflegung und Übernachtung für Nicht-Innungsmitglieder

    Für den Besuch dieser Veranstaltung werden Ihrem Unternehmen 50 Punkte (3-Sterne-Betrieb)
    bzw. 1 Tagewerk (4-Sterne-Betrieb) Pflichtthema: Recht/Unternehmensführung angerechnet.

    Rechnungsadresse

    Teilnehmeradresse(n)