Die JA-NEIN-JA-Strategie

Ostfildern

Internet, E-Mail und Co. machen es immer leichter, Angebotsanfragen in einer Art Rundschreiben zu
versenden, ohne sich allzu große Gedanken darüber zu machen. Diese landen dann im Posteingang
der Unternehmen und – weil es sich so gehört – werden die Angebote auch bearbeitet und erstellt.
Genauso verhält es sich mit der Bitte um Beratung vor Ort. Diese werden als „unverbindlich“ verlangt
und vielfach auch von den Anbietern so offeriert.

Durch die Konzentration auf lohnende Kunden mit hoher Kaufwahrscheinlichkeit steigen Sie aus
dem „Hamsterrad“ ständiger Arbeitsüberlastung aus. Sie treten heraus aus der Situation des bloßen
Reagierens, hin zum gezielten Agieren.

Seminarinhalte:

  • Das positive NEIN vorbereiten
  • Den Kaufprozess in die Vorgehensweise integrieren
  • Das wirksame NEIN braucht ein fundamentiertes JA
  • Von Beginn an die Kaufbereitschaft testen
  • Die JA-NEIN-JA-Strategie
  • Die drei Phasen des positiven NEINS
  • JA und NEIN miteinander verschmelzen
  • Seminarziel:

  • Kunden mit echter Kaufbereitschaft erkennen
  • Die eigene Zeit optimal, ergebnisorientiert einsetzen
  • Das Angebot-Auftragsergebnis spürbar verbessern
  • Mehr Umsatz mit mehr Gewinn / Zukunft optimal gestalten
  • Termin und Ort:

    12.12.2017, 09:00 - 17:00 Uhr, FORUM HOLZBAU, Hellmuth-Hirth-Straße 7, 73760 Ostfildern

    Referent:

    Walter Kaltenbach, Verkaufs-Experte, KALTENBACH TRAINING, Böbingen

    Gebühr:

    Für das Seminar sowie für die Unterlagen und die Verpflegung:
    199,00 € zzgl. MwSt. für Innungsmitglieder
    249,00 € zzgl. MwSt. für Nicht-Innungsmitglieder

    Für den Besuch dieser Veranstaltung werden Ihrem Unternehmen 50 Punkte (3-Sterne-Betrieb)
    bzw. 1 Tagewerk (4-Sterne-Betrieb) Pflichtthema: Unternehmensführung/Marketing angerechnet.

    Rechnungsadresse

    Teilnehmeradresse(n)